Enjoy the small things.

Kürzlich fragete mich meine beste Freundin, ob ich nicht ihr Zuhause dekorieren wollte- mit einem Schriftzug. Sie hat den Spruch geliefert, ich habe kalligrafiert und entstanden ist dieser Entwurf:

enj2

Zum Glück wurde ich darauf hingewiesen, dass es „little things“ heißt, was natürlich umgehend geändert wurde. Damit der Schriftzug nicht langweilig oder bieder aussieht, habe ich diverse Schriften ausprobiert und sie mit meiner eigenen Handschrift kombiniert. Die Arbeit barg aber noch ganz andere Tücken und es kommt manchmal eben anders, als man denkt…das Ergebnis und die Tücken im nächsten Post!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s