Paradiesvögel

Die Tierschützer werden jetzt aufschreien: Tierquälerei! Diese Tauben sind einem künstlerischen Konzept in die Falle gegangen, wo sie bunt koloriert wurden. Danach kamen sie wieder auf freien Fuß. Das ganze wurde eine Woche in Copenhagen inszeniert und zwei Wochen lang in Venedig. Die Taubenfalle wurde von Julius von Bismarck und Julian Charrière gebaut. Die Rebellion gegen Sozialisation ist beiden Künstlern ein Anliegen gewesen. Und auch wenn man das Konzept nicht kennen würde, staunt man doch, wie einfach Straßentauben zu Paradiesvögeln avancieren können!

some_pigeons1 3 15 some_pigeons5some_pigeons_are_more_equal_than_other_Charri--re_Bismarck5_0 2 some_pigeons6 tauben-raster city5 14 10 9 11 8

Alle Bilder von.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s