Wismar & Rostock

Ein entspannter Aufenthalt wurde es für mich in Wismar, weil ich nicht mehr als Studentin dort war. Ich hatte also keine Termine, keine Verpflichtungen und konnte ganz gemütlich alles tun und lassen, worauf ich Lust hatte. Ich habe Freunde besucht, ein bisschen gefeiert und mir die Jahresausstellung der Fakultät Gestaltung der Hochschule Wismar angesehen. Dazu mehr im nächsten Post. Hier noch mehr von meinen Fotos, nicht mehr als Anwohner, sondern nun als Tourist.

B14 B13 B12 B11 B10 B09 B08 Die Zeit in Rostock war etwas knapper bemessen, aber nicht minder schön, weil ich dort sehr liebe Freunde besucht habe. Und ich hoffe, dass ich noch öfters die Gelegenheit haben werde in den Norden zu reisen. Geplant war auch ein Abstecher nach Kiel, aber wegen einem anderen Termin habe ich es nicht mehr geschafft und hoffe es nächstes Mal nachzuholen.

B23 B22 B21 B17 B20 B19 B18 B16 B15

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s