Nichts übrig lassen

Aber im positivsten Sinn überhaupt! Die Modeindustrie ist definitiv auch für Verschwendung bekannt. Viele Garne und Stoffe oder sogar fertige Kleider werden weggeworfen. Es gibt Modedesigner, die Verbrennungsaktionen à la H&M vermeiden wollen und nichts übrig lassen. Daniel Silverstein ist ein kluger Kopf, der alternative und teilweise veraltete Techniken verwendet, um möglichst keinen Abfall beim Schneidern seiner Kollektionen zu produzieren. Mir gefällt die Idee eben so wie seine Umsetzung!

3017447-slide-11 3017447-slide-191 3017447-slide-181 3017447-slide-261 3017447-slide-271 3017447-slide-131 3017447-slide-133 3017447-slide-33

Alle Bilder von.

Advertisements

2 Kommentare zu “Nichts übrig lassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s