Das Spiel mit Licht

Diese Arbeit von Phillip Low sind kleine Objekte, die den Charakter von Staubfängern ganz und gar nicht haben. Transparenz und Farben sorgen dafür, dass sie sich scheinbar bewegen- je nach Perspektive des Betrachters. Und die transparenten Acrylskulpturen wirken nicht schwer oder blockieren den Raum, ich finde sie sogar beruhigend. Sehr gelungene Arbeiten!

phillip-low-sculptures-2 phillip-low-sculptures-5 phillip-low-sculptures-3 phillip-low-sculptures-4 phillip-low-sculptures-6-600x600 phillip-low-sculptures-1 Alle Bilder von.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s