Durchatmen

Manchmal kann man gar nicht sagen, was nicht stimmt. Aber irgendetwas stimmt nicht. Nach dem Stress und dem Umzug komme ich hier einfach irgendwie nicht an. Deswegen genehmige ich mir einfach mal eine Pause. Ich denke keine lange, denn mir macht das Bloggen zu viel Freude. Aber manchmal muss man eben abschalten, um den Kopf zu leeren und ihn dann wieder mit neuen Gedanken und Ideen füllen zu können. In diesem Sinne: Vive la crise! Und bis bald.

Illustration von Gemma Correll.

Advertisements

12 Kommentare zu “Durchatmen

  1. So gut kann ich das nachvollziehen … ! Gerade jetzt nach dem zweiwöchigen Urlaub, in dem beinah alles verlangsamt schien, ruhig, ohne Verpflichtung sowieso. Ich spüre wieder diesen selbstgemachten Druck, alles lesen zu wollen, selbst schreiben und auch kommentieren zu wollen. Dabei wollte ich doch im Urlaub gemachte Erkenntnisse und Erfahrungen in den Alltag hinüber retten.
    Gut, dass Du mich daran erinnert hast,

    LG mb

    • Gelegentlich muss ich auch daran erinnert werden. Denn ich selbst merke es etwas spät. Es tut echt gut, wenn man sich nicht mehr dem eigenen Druck unterwirft und einfach Pause macht. Und wenn die Balance wieder stimmt, kann man sich wieder in das Vergnügen stürzen.

  2. Ich habe auch gerade einen Umzug hinter mir und meinem Blog eine Pause verordnet. Doch dafür werden wir, wenn es soweit ist, mit neuer Energie und frischen Ideen weiter machen.
    Ich wünsche dir auf jeden Fall eine erholsame Zeit und freue mich auf deine und meine Rückkehr 🙂
    Liebste Grüße, Susann

  3. Pausen müssen auch sein, wenn einem danach ist! Ich freue mich aber schon sehr wenn Du wieder „zurück“ bist, denn Deine Beiträge bzw. Dein Blog gehören zu meinen liebsten!

    Ganz liebe Grüße an Dich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s