Bärchen

Vermutlich gibt es kaum jemanden, der Gummibärchen nicht mag. Für die einen ist es süßes Naschwerk, für die anderen eine Kindheitserinnerung. Ich muss zugeben, dass ich Fruchtgummis einer anderen Marke bevorzuge. Aber dieses Konzept für eine Kampagne finde ich gut gelungen.

Titel der Kampagne: Fruity Bears
Hochschule: HAW Hamburg, Studiengang Design
Art Directors: Valentin René Tillian, Michael Wilde
Mentor: Prof. Sven Vogel

Hier entdeckt, mehr Informationen über die Hochschule und hier.

Advertisements

Verfolgt von…Bärlauch

Es wurde einmal wieder Zeit für diese Kategorie, denn es wird allmählich klar, dass ich ein wenig süchtig nach Bärlauch werde. Na gut, es ist nicht so, dass ich nur noch damit koche, aber ich habe zumindest ein Pesto gemacht, dass fast überall zum Einsatz kommt. Als Brotaufstrich, als Dip oder Soße…

Es gibt unzählinge Rezepte, ich halte es sehr einfach:

  • Bärlauch
  • Pistazien oder andere Nüsse oder Kerne
  • Rapsöl oder anderes Öl wie Kürbiskernöl
  • Salz

Hinein in den Hexler und fertig. Je nach Vorliebe und Geschmack die eine oder andere Zutat dominieren lassen, oder reduzieren. Natürlich kann wer möchte Pecorino oder Parmesan dazu geben. Das Bild und mehr Infos gibt es beispielsweise hier: www.kraeuter-verzeichnis.de

Gemüse Illusionen

Was haben Augerginen und Eier gemiensam? Eigentlich nichts, oder? Nur dass diese Aubergine in Wirklichkeit ein Ei ist und auch das andere Gemüse ist nicht das, was es vorgibt zu sein! Kunstvoll kreiert von Hikaru Cho.

painted-food-Hikaru-Cho--600x426 painted-food-Hikaru-Cho-6-600x426 painted-food-Hikaru-Cho-4-600x426 painted-food-Hikaru-Cho-3-600x426 painted-food-Hikaru-Cho-2-600x426 painted-food-Hikaru-Cho-1Hier entdeckt.

Auch Väter waren mal Kinder

Einfach wundervoll, wie ein Vater die Brotzeitbeutel seines Sohnes bemalte! Kreativ, verspielt und witzig, denn Väter waren auch einmal Kinder. So haben die Pausenbrote sicherlich noch besser geschmeckt. Und ein kleines bisschen Kunst für den Alltag kann auch nicht schaden.

Hier entdeckt.

Ein bisschen Farbe

Wie öde und langweilig wären die banalen Dinge, wie Geschirr abtrocknen, wenn es nicht kleine einfachen Dinge gäbe, die den Alltag ein wenig farbenfroher machen? Wie dieses Tücher von Raw Color!

TexitielMuseum-linnen4 TexitielMuseum-linnen3 TextielMuseum_towel10_2 TextielMuseum_towel6 TextielMuseum_towel9 TextielMuseum_towel5-2 TextielMuseum_towel1 Alle Bilder von.

Die Milch macht´s

Eine wikungsvolle Bildstrecke von Jaroslav Wieczorkiewicz: Pin-Ups im Milchkleidchen. Vor allem werden die Bilder eine gewisse Wirkung auf Männer haben, aber ich finde es ist eine witzige Idee und interessant gemacht. Darauf trinke ich ein Gläschen Milch!

Alle Bilder von.

Süßes für die Kunst

Was könnte man jemandem schenken, der künstlerisch tätig ist oder einfach gerne malt und dazu gerne Schokolade isst? Die Antwort darauf findet sich in diesem süßen Set: Farbtuben aus Schokolade! Und jede enthält eine köstliche Farbfüllung. Eine großartige Idee von Nendo.

chocolate-paint04_ayao_yamazaki chocolate-paint07_ayao_yamazaki chocolate-paint06_ayao_yamazaki chocolate-paint05_ayao_yamazaki chocolate-paint08_ayao_yamazaki Bilder von. Mehr Infos findet ihr hier.

Der Nougat- Hocker

Das ist nicht jemand, der gerne auf Nougat sitzt, sondern ein Stück Möbel! Diese Möbel wurden von Matthias Borowski gestaltet und verdeutlichen die Wichtigkeit der Materialien in der Produktgestaltung. Essbar sind sie nicht, aber die Ähnlichkeit ist verblüffend. Vor allem, wenn man bedenkt wie viele künstliche Zusätze heute in Süßigkeiten stecken. Da haben Produktdesigner und Lebensmitteldesigner eine gemeinsame Schnittstelle. Das ist mein Favorit aus der Serie:

3023059-slide-importanceoftheobviousmatthiasborowski63023059-slide-importanceoftheobviousmatthiasborowski3 3023059-slide-importanceoftheobviousmatthiasborowski2 3023059-slide-importanceoftheobviousmatthiasborowski1

Mehr Infos gibt es hier: www.kollektivpluszwei.com

Studio PS

Das sind Produkt- Fotos ganz nach meinem Geschmack! Gute handgemachte Produkte und viel Farbe, schön arrangiert. Gemacht worden sind diese Becher von Studio PS. Sie sehen wirklich wie Handschmeichler aus und ich finde man bekommt Lust noch einen Tee zu trinken. So kann die kalte Jahreszeit kommen!

TAPED Studio PS  All Colours TAPED Studio PS  Top TAPED Studio PS  GreenTAPED Studio PS  Yellow Amb TAPED Studio PS  Orange-Pink FlowerTAPED Studio PS  Blue Mehr Infos über www.studio-ps.nl

Muffins

Die meisten werden mit dem Begriff Muffin Top eventuell etwas anfangen können. Nun gibt es auch den passenden echten Muffin mit samt zu eng sitzender Hose zum Selberbacken! Herrlich. Ich bin kein besonderes Talent im Backen, aber schon alleine wegen diesen Förmchen würde sich das Üben lohnen.

Muffin-Tops-Cupcake-Molds_zps8519ea47 muffin-tops-cupcake-molds-9117_zps224bc3ce muffin-tops-cupcake-molds-9116_zps37f0223e Bilder von.