Why I dance pt.4

Ja, noch ein Video! Und da wird viel getanzt. Das schöne dabei ist auch, dass es in einem gedreht wurde, also ohne Schnitt. Von diesen Videos gibt es so einige und ich persönlich finde, dass es eine Kunst für sich ist.

Advertisements

Why I dance, Teil 2

Dass ich sehr gerne tanze habe ich schon einmal erwähnt. Und so ließ dieses Video mein Herz höher schlagen, weshalb ich es teilen muss. Es ist einfach toll gemacht! Und ich habe sofort Lust selber zu tanzen, wenn ich es mir ansehe. Ganz besonders schön finde ich, dass wirklich sehr unterschiedlich Stile und Richtungen ihren Platz in dem Video fanden, egal ob sie klassisch, mordern oder einfach verrückt sind.

Ruhe

Durch einen Zufall entdeckte ich vor einiger Zeit eine Seite, die ich gut fand. Und da man sich nicht alles merken kann, habe ich sie schnell wieder vergessen. Bis ich einen Post las, der mir die Seite wieder in Erinnerung rief. Und welche tolle Seite soll das nun sein? Es ist calm.com. Ich denke, das der Alltag hektisch genug sein kann. Und wenn man den ganzen Tag vor einem Rechner sitzen muss, kann man sich ein bisschen „Ruhe“ aus dem Netz zaubern. Eigentlich paradox die Ruhe in der Aufregung des Internets zu suchen, aber zumindest ist es ein guter Ansatz. Was haltet Ihr davon? Gute Idee, schlechte Idee?

calm.decalm3 calm2 Das schöne ist, dass man je nach Stimmung eine farbliche Kulisse wählen kann und die Dauer der Sitzung, sogar mit Timer! Ich habe 20min ohne „Begleitung“ ausprobiert und auch einmal 2min mit. Es tut gelegentlich gut, probiert es aus!

Why I dance

Vor kurzem habe ich wieder anderfangen zu tanzen. Ich habe eigentlich fast immer getanzt, seit ich 4 oder 5 war. Dazu hatte ich im letzten Jahr kaum die Gelegenheit. Hier endlich angekommen habe ich eine gute Tanzschule gefunden, um den Wiedereinstieg zu finden. Es macht sehr viel Spaß und ist unglaublich entspannend, zumindest für mich. Tanzt Ihr? Wenn ja, welchen Stil? Zum Thema habe ich dieses Video gefunden, das ich sehr schön finde, denn es beinhaltet alle guten Gründe das Tanzbein zu schwingen, seht es Euch an! Also wenn ihr danach keine Lust zu Tanzen habt…

Kitiya

Kitiya Palaskas ist ein kreativer Kopf und ein Tausendsassa! Sie macht viele verschiedene Dinge, unter anderem gibt sie Bastelkurse und damit einen Teil ihrer Kreativität weiter an andere. Kitiya lebt in Sydney, in Australien. Ihr Stil ist auf jeden Fall bunt und fröhlich, so wie diese Fotostrecke, die sie mitgestaltet hat. Die Bilder sind übrigens für den Künstler Young Cairo gemacht worden. Mehr Arbeiten und Projekte gibt es auf ihrer Homepage, auf Etsy und ein Blog hat sie natürlich auch.

image-420-Edit image-355-Edit image-492-Edit image-070-Edit image-234-Edit

Alle Bilder sind von Kitiyas homepage.

Petra Storrs

Wie bereits einst berichtet, macht Petra Storrs tolles Set Design, entwirft Kostüme und hat einige Musikvideos ausgesattet. Als das Album von Paloma Faith 2009 neu heraus kam, fielen mir die Bilder gleich auf und begeisterten mich. Sie gefallen mir nach wie vor und ich bin froh auch die anderen Arbeiten von Storrs gefunden zu haben.

th_4d1c122a63f8cf374e4be00367a5af03_2paloma_album_petra_storrsth_4d1c122a63f8cf374e4be00367a5af03_1paloma_album_petra_storrs  th_4d1c122a63f8cf374e4be00367a5af03_3paloma_album_petra_storrs th_4d1c122a63f8cf374e4be00367a5af03_4paloma_album_petra_storrs th_4d1c122a63f8cf374e4be00367a5af03_5paloma_album_petra_storrs

Noch mehr aus Petra Storrs Portfolio gibt es auf ihrere Homepage!